Will der Bewerber wirklich bei IHNEN arbeiten?

Will der Bewerber wirklich bei IHNEN arbeiten?

Stellen Sie sich vor, Sie sitzen in einem Vorstellungsgespräch. Sie haben gerade mit dem Kandidaten ein kurzes Rollenspiel absolviert.

Bis jetzt sind Sie relativ beeindruckt. Er macht einen gesunden selbstbewussten Eindruck und bringt das nötige Know-how mit, wo nach Ihr Unternehmen sucht. Allerdings kommen Ihnen Fragezeichen auf, ob der Bewerber wahres Interesse mitbringt in Ihrem Unternehmen zu arbeiten.

Was könnten Sie tun, um diese Frage zu klären?

Meines Erachtens gibt es eine gute Methode, die Sie anwenden können. Wobei es hierauf ankommt, ist nicht nur auf die verbale Kommunikation des Bewerbers zu achten, sondern auch auf seine non-verbale Kommunikation, sprich seine Körpersprache.

Nun, das ist erstens nicht neu und zweitens ist es auch meistens einfacher gesagt als getan. Es braucht Wissen und Erfahrung, um die Kommunikationsebenen seines Gegenübers genau zu verstehen.

Aber um Ihrem Pendant in dem Vorstellungsgespräch jetzt zu helfen, empfehle ich Ihnen das folgende Video von Pamela Meyer anzuschauen. Sie erklärt kurz und kompakt, wie Sie erkennen können, ob Ihr Gegenüber unehrlich zu Ihnen ist.

Ein Kommunikationsmerkmal einer Person, die ihr Interesse an etwas nur vorheuchelt, würde zum Beispiel sein, dass die Person sich verbal distanziert und Ihr Unternehmen nicht beim Namen nennt. Lächelt der Bewerber Sie auch mit den Augen an, oder hat er „nur“ die Mundwinkel hochgezogen?

Es kommt natürlich auf mehrere Indikatoren an, auf die man achten muss. Man ist nicht gleich ein Lügner, wenn man sich von einem Thema distanziert. Ich behaupte auch nicht, dass man grundsätzlich überprüfen muss, ob der Bewerber einen anflunkert. Nein. Die Veranschaulichung in diesem Video machen die Extreme deutlich, wie sich unehrliche Leute verhalten, damit man leichter den Unterschied erkennen kann.

Klicken Sie direkt hier aufs Video, um es sich jetzt anzuschauen:

 

Welchen von diesen Tipps würden Sie bei diesem Kandidaten anwenden? Warum?

Sagen Sie es uns unten in einem kurzen Kommentar!

 

 

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Lassen Sie sich die Interview Checkliste zuschicken!
Wenn Sie wenig Zeit haben und eine einfache & doch kompakte Checkliste zur das nächste Vorstellungsgespräch benötigen, dann profitieren Sie von diesem Download:

Speak Your Mind

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.